Das KinderTheaterParlament 2016 - die Doku

 

KinderTheaterParlament vom 17. bis 20. Oktober 2016 - Hier gibt's was zu sehen!

Die Eröffnung, das Werken, Denken, Sprechen und Improvisieren in den Ausschüssen und das ganze, bunte Zusammenspiel überhaupt!

 

16_10_04_0564.jpg
16_10_04_0675.jpg
16_10_04_0795.jpg
16_10_04_0814.jpg
16_10_04_0826.jpg
16_10_04_0874.jpg
16_10_04_0877.jpg
16_10_04_1048.jpg
16_10_04_1136.jpg
16_10_04_1181.jpg
16_10_04_1192.jpg
16_10_04_1232.jpg
16_10_04_1261.jpg
16_10_04_1275.jpg
16_10_04_1335.jpg
16_10_06_1794.jpg
16_10_06_1836.jpg
16_10_06_1952.jpg
16_10_06_1954.jpg
16_10_06_1964.jpg
16_10_06_1969.jpg
16_10_06_1984.jpg
16_10_06_2005.jpg
16_10_06_2019.jpg
16_10_06_2056.jpg
16_10_06_2077.jpg
16_10_06_2197.jpg
16_10_06_2225.jpg
16_10_06_2270.jpg
16_10_06_2276.jpg
16_10_06_2435.jpg
16_10_06_2503.jpg
16_10_06_2512.jpg
16_10_06_2518.jpg
16_10_07_2712.jpg
16_10_07_3383.jpg

 

Vom 17. bis 20. Oktober 2016 kamen 100 Kinder zwischen 9 und 12 Jahren aus 6 Berliner Bezirken im Podewil Berlin zum 1. KinderTheaterParlament zusammen. Das Parlament ist dabei Forum und Theaterbühne gleichzeitig.
In neun thematischen Ausschüssen tauschten wir uns aus über unsere Erfahrungen mit Theater und Kunst und unsere individuellen Zugänge dazu und spielten selbst Theater, wie wir es uns vorstellen und erleben möchten. Die Ausschüsse Moderation und Berichterstattung begleiteten die Ereignisse aktiv durch die Parlamentswoche.

??? Was möchte ich im Theater sehen?
??? Was hat Theater mit mir, was habe ich überhaupt mit Theater zu tun?
??? Was ist überhaupt Theater? Für mich und für andere!?
??? Wie muss Theater sein, damit ich gern hingehe?
??? Was kann die Schule für mehr Theater tun?
??? Was muss in der Politik passieren, damit mehr Kinder öfter ins Theater gehen können?
??? Wer geht mit mir ins Theater, wenn es nicht meine Familie ist?

Das sind die Fragen, die uns in den Ausschüssen während des 1. KinderTheaterParlaments bewegten.
Angeleitet durch Expert*innen aus den Bereichen Theater, Kultur, Politik und Soziales wurden Wege zu mehr Kultureller Selbstbestimmung gesucht und neue Zugänge geschaffen.
Alle Kinder aus dem Parlament haben mit theater- und medienpädagogischen Mitteln gemeinsam ein Gesetz, das die Basis für MEHR KULTURELLE SELBSTBESTIMMUNG darstellt entworfen!

Ich mach mir das Theater, wie es mir gefällt!


Theater nur mit uns! Kinder für mehr Kulturelle Selbstbestimmung
Ein Projekt von GRIPS Werke e.V. in Kooperation mit der Kampagne Kinder beflügeln des Evangelischen Johannesstifts.
In Zusammenarbeit mit dem GRIPS Theater Berlin. Gefördert im Bereich Kinder- und Jugendhilfe durch Aktion Mensch e.V. und die Stiftung Kinder in Not - Stiftung zur Unterstützung notleidender Kinder in Deutschland. Finanziert aus Mitteln der Stiftung DKLB und des DPW, LV Berlin. Das KinderTheaterParlament fand im Rahmen der Festivals der Kulturellen Bildung 2016 im Podewil Berlin statt.

- Impressum -